Stavros Koliantzas Das WebJournal von Stavros Koliantzas
18. April 2017

Search Marketing Expo

SMX 2017 IN MÜNCHEN

"Wer gefunden werden will muss die Suchenden verstehen!"

SMX2017

Recap zur SMX München 2017

„AMP“, „Mobile Sprachsuche“ und „Qualitativer Content“ waren nur einige fachspezifische Schlagwörter, die am 14. & 15. März im ICM München gefallen sind. Auf der SMX (Search Engine Expo) München - der größten Suchmaschinen-Konferenz Deutschlands - trafen sich zahlreiche Experten, um aktuelle Trends rund um das Thema „Suchmaschinen“ zu erfahren. Auch drei websLINE Mitarbeiter waren an beiden Tagen vor Ort um die Essenz für die touristischen Websites mitzunehmen, die websLINE im Internet präsentiert. Zusammengefasst präsentieren wir im websLINE WebJournal die SMX-Highlights und die Erkenntnisse, die in den kommenden Monaten immer wichtiger werden.

Die Sprache als Suchinstrument

In Zeiten des modernen Wandels, passt sich das Internet natürlich auch seinem Endnutzer, dem Menschen an. Vorbei sind die Zeiten, an dem Menschen (User) sich örtlichen- als auch zeitlichen Rahmen angepasst hat. In Zeiten von Smartphones, ist die Nutzung des Internets unabhängiger als je zuvor. Omnipräsent und stetig verbunden ist der Mensch mittlerweile mit dem Internet. Dies hat auch die Nutzung der Suchmaschinen sehr stark in den letzten Jahren geprägt. In Anbetracht der zukünftigen „Art des Suchens“ haben sich schon erste Muster abgeleitet, die schon bald Realität werden können. Immer mehr ist die Nutzung der Sprachsuche im Kommen. Der User nutzt durch seine Stimme direkte Suchphrasen, die dem Smartphone weitergegeben werden. Dabei spielt es keine Rolle ob er mit dem Smartphone selber spricht (Siri z.B.) oder aber auch durch externe Software / Apps wie z.B. Amazons „Alexa“, Googles Voice Search oder Microsofts „Cortana“ nutzt. Die bequeme Art des Suchens breitet sich immer mehr aus. Hierbei nutzt der Mensch häufiger seine Suchanfragen in W-Fragestellungen. Konkrete Beispiele sind Fragestellungen wie z.B. „Wo gibt es das beste Restaurant in der Stadt?“ oder „Wo kann ich im Salzkammergut am besten einen Familienurlaub verbringen?“. Auch hierbei gilt es vorweg, seinen Inhalt auf der Website bestmöglich für die Sprachsuche aufzubereiten um schlussendlich gefunden zu werden um vom beliebigen Sprach-Assistenten empfohlen zu werden. Eine durchdachte SEO Strategie in Kombination mit den Nutzungserfahrungen der Zielgruppe könnte hiermit der zukünftige Erfolg im Internet sein.

Content is King – Jedoch nicht jeder Content

Dass der Inhalt (Content) ein absolutes Muss ist, sollte kein Geheimnis mehr sein. Sei es aus Informationszwecken als aber auch als Futter für die Suchmaschinen. Text hilft beide Seiten, wenn es darum geht, zu beliebigen Suchanfragen auf den vordersten Rängen zu erschienen. In der Vergangenheit hat Marktführer „Google“ zahlreiche Updates in den Algorithmen seiner Suchzyklen freigesetzt, die dem User helfen sollen, das bestmöglichste Ergebnis zu finden. Immer mehr liegt die Betonung seitens Google, dass die Qualität ein immenses Kriterium für die Positionierung / Reihung der eigenen Website in den SERPs (Suchmaschinenergebnissen) sei.

Doch was genau soll unter Qualität verstanden / interpretiert werden? Hierbei nennt Google selbst eine Vielzahl an Kriterien, die im Rahmen der aktuellen Webmaster-Richtlinien zusammengefasst werden. Inhaltliche Kompetenz sowie auch die Formulierung seitens der User spielt eine große Rolle. Offene Fragen aus der Zielgruppe sollten beantwortet werden. Auch der strickte Hinweis einzigartig zu sein und keine fremden Texte zu kooperieren stehen im Fokus und werden mit Abstrafungen gehandelt.
Um in Anbetracht der zukünftigen Art des Suchens konkurrenzfähig zu bleiben, empfiehlt sich eine längerfristige SEO-Strategie, die durch themenorientierte Inhalte glänzt. Immaterielle Produkte wie „Urlaub“ leben von Erzählungen, Bedürfnissen und Sehnsüchten. Hier fängt der Weg der Werbung an und kann im optimalsten Falle mit den Suchanfragen der User gedeckt werden. Auch hierbei steht Ihnen das Experten-Team von websLINE als Ihr Partner für den Suchmaschinenoptimierungs-Part gerne zur Verfügung.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH